Eine Ikone bröckelt

Robert Capa "erfand" die Kriegsfotografie. Dieses Jahr ( 2024) wäre der am 22. Oktober 1913 als  Endre Ernő Friedmann in Budapest geborene Robert Capa 111 Jahre alt geworden. Am 25. Mai 1954 kam er in Vietnam durch eine Landmine ums Leben.

Dieses Bild unten soll das letzte gewesen sein, das Robert Capa aufnahm. Es zeigt einen Trupp französischer Minensucher, mit dem Capa am 25. Mai 1954 in Indochina (dem heutigen Vietnam) unterwegs war. Dabei zerfetzte ihn ausgerechnet eine Landmine. Robert Capa war 40 Jahre alt als er starb, aber bereits eine Legende.